Alle Reiseberichte auf Backpacking.de

FFZ 2014 geht zu Ende

Reisedatum: 09. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 40 mal gelesen | 0 Kommentare

Dieser Schreiberling meldet sich heute für die Fuchsladies- Reise das letzte Mal.

Gleich heißt es aufstehen, waschen und fertigmachen.  Die Koffer müssen wieder aus dem 2.Stock zum Auto gebracht werden. Danach gibts noch Frühstück und anschließend wird sich beim Geschäftsführer verabschiedet.

 

Fazit der ersten gemeinsamen Reise:

Allen hat es gut gefallen. Die Ausflüge haben großenteils Spaß gemacht, auch wenn einige Füchse das laufen als "belastend" empfanden.

- vielleicht sollte man mal öfters aufs Fahrzeug...

Weiterlesen 

Abschluss und Koffer packen

Reisedatum: 08. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 40 mal gelesen | 0 Kommentare

Die Ferienfreizeit neigt sich dem Ende zu.

Deshalb beschloss man für heute, den Bitburger Stausee einmal zu umrunden, bevor es zum gemeinsamen Mittagessen nach Trier ging. Im Anschluss vertrat man sich noch kurz die Füße,  so dass ein Bällchen Eis auch noch Platz fand.

Der weitere Nachmittag konnte noch mit neue Bekanntschaften im youtel verbracht werden.

Heute abend werden die Koffer noch gepackt. Der Abend kann dann individuell ausklingen.

Morgen früh heißt es dann zum letzten Mal. ... Grüße aus dem...

Weiterlesen 

Leider bald zu Ende

Reisedatum: 06. August 2014 |  in Golf Resort Ediger Eller |  Marienburg und Guido | 68 mal gelesen | 1 Kommentar

Y8oowbu_cras-thumb

Marienburg Heute erwartete uns eine Riesenüberraschung. Koos kam persönlich in unseren Bungalow. Er brachte jedem einen „Knuffels“ (Koos als Stofftier) mit und wir durften uns mit ihm fotografieren lassen. Im Anschluss mussten wir leider auch schon unsere Koffer packen, denn morgen geht es ja wieder Richtung Mayen. Wir gingen noch in die Stadt, erledigten dort ein paar Einkäufe (der ein oder andere entschied sich dann doch noch für einen Beanie oder Wurli,….ganz neu dazu kamen „Loom“ Materialien) und...

Weiterlesen 

bitte ein Bit

Reisedatum: 07. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 42 mal gelesen | 1 Kommentar

...bitte ein Bit.... so hieß es heute für die Ladies.

Nach einer einstündigen Führung durch die Welt des Bierbrauens wurden alle zum kühlen Bier, Fassbrause oder andere alkoholfreien Getränken eingeladen. Dazu reichte uns die Brauerei noch leckere Brezeln. ( alles im Preis enthalten)

die Fassbrause fand besonders viele Abnehmer.

Im Anschluss hieß es dann nochmal Bitburg City. Das Taschengeld wurde auf den Kopf gehauen, denn die Damen haben ein neues Hobby für sich entdeckt- Gummiarmbänder

Zum Schluss...

Weiterlesen 

in der Teufelsschlucht

Reisedatum: 06. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 32 mal gelesen | 0 Kommentare

Utzonyocw7m7-thumb

Einer unserer Höhepunkte ist die Durchquerung der Teufelsschlucht gewesen. Ein Höhenunterschied von knapp 200m musste über Felsen, Baumstämme und zwischen Felsspalten hindurch durchwandert werden. Der Abstieg zum Wasserfall benötigte Zeit und Geschick.  Nach über zwei Stunden konnten alle ihren Mittagssnack auf den großen Felsen genießen. Der Rückweg schafften die Kleinen innerhalb von 30 Minuten. Die anderen krochen nach und nach ins Ziel.

Nach einer weiteren Verschnaufpause gings zurück zum Auto....

Weiterlesen 

Gemeinsam unterwegs

Reisedatum: 05. August 2014 |  in Golf Resort Ediger Eller |  Marienburg und Guido | 75 mal gelesen | 3 Kommentare

Nqtt0q-nuvxl-thumb

 

Marienburg und Guido

Heute kann unser Tagebuch für beide Gruppen zusammen geschrieben werden, denn wir hatten für heute eine gemeinsame Aktion geplant. Es ging in das einige Kilometer entfernte Klotten in den Wild- und Freizeitpark. Dabei hatten alle sehr viel Spaß, die Großen wie auch die Kleinen. Nachdem wir die Tiere angeschaut und gefüttert hatten, probierten wir all die verschiedenen Fahrgeschäfte aus. Dabei waren die Achterbahn und die Wildwasserbahn am besten besucht. Selbst jene, die zu Anfang...

Weiterlesen 

Wetter durchwachsen

Reisedatum: 04. August 2014 |  in Golf Resort Ediger Eller |  Marienburg und Guido | 41 mal gelesen | 1 Kommentar

Vyfttjnfjmla-thumb

 

Liebe Leser,

dieser Bericht kommt leider erst mit einem Tag Verspätung ins Netz, aber irgendwie hat das Internet gestern nicht funktioniert. Naja, so habt Ihr nun doppelt Spaß ;-)

Gruppe Guido:

Nachdem  Petrus heute Morgen der Meinung war das die Erde noch zu trocken sei, schickte er uns eine ziemliche Ladung Regen und Gewitter. Da dieses Wetter den gesamten Tag anhielt und es nur zwischenzeitig etwas weniger regnete,  entschlossen wir uns, den Tag im und am Haus zu verbringen. Es wurde wieder Karten gespielt...

Weiterlesen 

Beauty Day

Reisedatum: 05. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 33 mal gelesen | 1 Kommentar

Ouvkvza1c2sh-thumb

Ganz im Zeichen der Schönheit stand dieser Tag für die Ladies heute .

Frau Wegner und Frau Reiter mischten in der Hexenküche  Verjüngungskuren an. Diese waren aus frischen Zutaten zusammen gestellt worden.  So fertigten sie mit den Mädels eine Avocadomaske an, stellten Lippcloss her und legten Gurken auf.

Ganz entspannt und mindestens einige Jahre jünger wurde über den nachmittag hin gechillt.

Ein kurzer Ausflug in die Stadt  ( noch Karten und Briefmarken holen)

Anschließend wurden Postkarten an liebe...

Weiterlesen 

Kultur und Shopping in Trier

Reisedatum: 04. August 2014 |  MGKUERRENBERG | 38 mal gelesen | 1 Kommentar

Auch in den Ferien soll die Kultur nicht zu kurz kommen.

Deshalb waren wir heute den ganzen Tag in der ältesten Stadt unterwegs.

Einheimische unter uns konnten den Weg bis zur Porta Nicra ( was soviel wie schwarzes Tor heißt), finden. Von dort aus ging es mit dem Bus einmal vorbei an den wichtigstens  Sehenswürdigkeiten. Als katholische Einrichtung wurde der Dom natürlich auch von  innen besichtigt,der hlg. Rock konnte nur erahnt werden.

Nach einer Stärkung (heute gabs mal Pizza) wurden die Mädels in...

Weiterlesen 

Überhalb und unterhalb der Burg

Reisedatum: 04. August 2014 |  in Golf Resort Ediger Eller |  Marienburg und Guido | 71 mal gelesen | 2 Kommentare

It0cle7wujmr-thumb

 Marienburg:

Der Morgen begann mit einem fürstlichen Sonntagsfrühstück. Anschließend begannen wir dann gegen Mittag unsere Wanderung inklusive Geocaching Richtung Cochem. Dabei ging es auf und ab und wir waren doch gelegentlich etwas unsicher, ob wir denn auch den richtigen Weg gingen. Dank einem GPS Gerät hat dann aber doch alles gut geklappt. Erschöpft, aber zufrieden kamen wir am Fuße der Burg aus dem Wald und gingen durch die Stadt zur Senfmühle. Dort erfuhren wir nicht nur, wie Senf traditionell...

Weiterlesen 

←  Neuere Beiträge